Highland Cattle Unsere Herde Zuchtbullen Verkaufstiere Highland Beef Publikationen Aktuelles Die letzte Seite

ZUCHTBULLEN Home Kontakt Impressum Downloads Galerie

 

GILLE BAN OF BENMORE

GILLE BAN OF BENMORE

(Deckeinsatz 1988 und 1990)

 

Gille Ban of Benmore war der erste Bulle, der in unserer Herde zum Einsatz kam. "Benny" war als Jungbulle Champion der Royal Highland Show 1981 gewesen, bevor er in der renommierte Highland Herde von Leys Castle in seinen ersten Deckeinsatz ging. 

 

... weiter lesen

 

 

Champion von Hackenstedt

CHAMPION VON HACKENSTEDT

(Deckeinsatz 1990 bis 2003)

 

Champion von Hackenstedt - unser erster eigener Bulle - war ein Anfänger-Glücksgriff. Wohl jedem Züchter steht der erste eigene Bulle besonders nahe und bei Champion hielt dieses besondere Verhältnis vom Kauf des Absetzers bis zu seinem Ende mit 14 Jahren.

 

... weiter lesen

 

 

ASSENBJERG MOSES

ASSENBJERG MOSES
(Deckeinsatz 1999 bis 2001)

 

"Assenbjerg Moses kennt keine Verwandten südlich der dänischen Grenze" war das Motto für den Einsatz dieses Bullen. 
Der BSE-Exportbann für Großbritannien ging bereits in das zehnte Jahr und in Deutschland waren zu dieser Zeit gute Bullen aus unverbrauchten, d.h. nicht eng miteinander verwandten Blutlinien rar geworden, insbesondere solche mit schwarzer Genetik.
 

 

... weiter lesen

 

 

JOCKEL VOM LANGEN ZAUN

JOCKEL VOM LANGEN ZAUN
(Deckeinsatz 2003 bis 2007)

 

Jockel vom Langen Zaun haben wir kurz entschlossen auf der Bundesrasseschau 2002 als zweijährigen Jungbullen gekauft. Jockel hatte gerade seine Klasse mit einem enthusiastischen Kommentar des Richters über seine fabelhafte Bemuskelung gewonnen und wir waren 

 

... weiter lesen

 

 

Seumas_ofCarsaig2_400.GIF (77542 Byte)

SEUMAS OF CARSAIG
(Deckeinsatz 2008 bis 2012)

 

In der griechischen Mythologie wird Europa von einem Stier geraubt und wir sind davon überzeugt, dass Seumas für diesen Stier Modell gestanden hat. Seumas of Carsaig ist ein Bulle von ganz besonderer physischer Präsenz und Ausstrahlung.

 

... weiter lesen 

 

 

Balach Dubh of Clach Na Gruagach_1.jpg (174132 Byte)

BALACH DUBH OF CLACH NA GRUAGACH
(Deckeinsatz ab 2013)

 

Balach Dubh of Clach Na Gruagach ist zur Zeit (Februar 2013) noch ein ganz junger Bulle, der noch keine eigenen züchterischen Meriten aufzuweisen hat. Geboren am 31.03.2011, war er, als wir ihn mehr gefunden, als gesucht haben, gerade erst 16 Monate alt, als Zuchtbulle also ein offener Wechsel auf die Zukunft.

 

... weiter lesen 
   
   
  
      
eoin_mhor_2nd_4.JPG (140471 Byte)

EOIN MHOR 2nd OF MIUNGAIRIGH

(Deckeinsatz ab 2013)

 

Am 16.2.2015 habe ich auf der Frühjahrsauktion der Highland Cattle Society in Oban Eoin Mhor 2nd of Miungairigh als neuen Deckbullen für die Jiggel Fold ersteigert. Der erste Kommentar eines deutschen Züchterkollegen zu diesem Kauf war: „Da bist Du Dir in Deiner Zuchtphilosophie aber selber untreu geworden.“ So sehr ich das Urteil dieses Züchters schätze, in diesem Punkt liegt er daneben: Eoin Mhor passt genau in mein persönliches Beuteschema und in den züchterischen Plan der Jiggel-Herde.

... weiter lesen 

    
 
      
KÜNSTLICHE BESAMUNG  

 

Künstliche Besamung haben wir sporadisch betrieben, um ausgewählte besondere Genetik in unsere Herde zu bekommen. Es ist ein aufwändiges Verfahren, das sehr teuer werden kann in der Mutterkuhhaltung, insbesondere dann, wenn man es nicht sehr sehr gut im Griff hat und wenn man infolgedessen mehr "Fehlschüsse" als Treffer erzielt. (Es gibt eine ganze Anzahl weiterer Gründe, warum wir künstliche Besamung nicht für eine in der Highland-Zucht empfehlenswerte Technik halten, die wir hier aber nicht erörtern wollen. Bei Nachfragen stehen wir hierzu gerne zur Verfügung.)

Diese zwei Bullen haben wir erfolgreich eingesetzt:

 

 

JOCK 26th OF LEYS

JOCK 26th OF LEYS

 

Leys Castle bei Inverness war unter seinem früheren Besitzer K.W.Walker und seinem Herdsman Donald Macdiarmid jahrzehntelang "Home of Champions" in Schottland und Jock 26th war das überzeugende Produkt langer züchterischer Arbeit auf höchstem Niveau.

 

... weiter lesen

 

 

MAPLE LEA GRAND DUKE 50G

MAPLE LEA GRAND DUKE 50G

 

Wir haben Samen dieses Bullen benutzt im Vertrauen auf seinen Züchter Don Badger und dessen Zuchtpolitik (siehe dazu: Artikel von Don Badger über "Zuchtfortschritt durch Selektion").

Ein erster unglaublich frohwüchsiger Sohn von Grand Duke ist bereits da.

   ... weiter lesen  
    

 

  

Für alle Ihre Fragen stehen wir gern zur Verfügung:

Dr. Stephan Janz

Billerbeck Nr. 6
29465 Schnega

Telefon:  05842 - 9819055

Telefax:  05842 - 1337

 

E-Mail: Dr.Stephan.Janz@t-online.de

Web: www.highlandcattle-jiggel.de

 

Copyright © Dr. Stephan Janz